Psychotherapie

Biorelease

Meine Arbeit basiert auf der Biodynamischen Psychotherapie nach Boyesen. Die Grundidee der Biodynamik ist, über den Körper die Seele zu heilen. Wir arbeiten körperorientiert und tiefenpsychologisch fundiert. Unverarbeitete seelische Konflikte können Ursache körperlicher und seelischer Probleme sein.

In meiner therapeutischen Arbeit biete ich Ihnen einen liebevollen und geschützten Raum, in dem Sie mit Ihrem inneren gefühlsmäßigen Erleben vertraut werden. Ich möchte Sie darin unterstützen und Ihnen den Rücken stärken, in Ihrer aktuellen Lebenssituation anstehende innere und äußere Veränderungsprozesse zu realisieren. Es kann sehr heilsam sein, die im Unterbewußtsein vorhandenen belastenden Gefühlsenergien wie Trauer, Scham, Angst und Wut bewußt zu fühlen, auszudrücken und schließlich zu integrieren oder sie sogar zu transformieren in eine liebevoll, zuversichtliche und freudige Lebendigkeit. Ich unterstütze Sie mit meiner emotionalen Präsenz, mit Berührung und Massage, mit Angeboten kreativen Ausdrucks wie Malen, mit Imaginations-, Traum- und Märchenarbeit, Elementen aus der Gestalttherapie und der Arbeit mit dem inneren Kind.

Wem kann sie helfen?

Sie

  • wünschen sich mehr Kreativität, Lebendigkeit und Energie
  • fühlen sich zwar nicht krank, aber Sie wünschen sich Unterstützung in Ihrer persönlichen und beruflichen Entfaltung
  • wünschen sich einen offenen, liebevollen, inspirierenden Kontakt mit sich selbst und anderen

oder Sie

  • fühlen sich depressiv und antriebslos
  • leiden unter Ängsten oder Zwängen
  • fühlen sich ausgebrannt und innerlich leer
  • vermissen den Zugang zu Ihren Gefühlen
  • leiden unter einem geringen Selbstwertgefühl
  • sind unzufrieden mit Ihrer Sexualität
  • vermissen einen entspannten, genießerischen Umgang mit dem Thema Ernährung
  • fühlen sich orientierungslos und entscheidungsunfähig
  • leiden unter körperlichen Schmerzen, psychosomatischen Beschwerden oder chronischen Krankheiten
Erster Kontakt

Unser erster Kontakt dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Wir sprechen über ihre Wünsche und Ressourcen, über belastende Symptome und Ihre allgemeine Lebenssituation und über das, was Sie für sich erreichen wollen. Ich gebe Ihnen Raum für Ihre Fragen an mich und was Ihnen in dem Moment sonst noch wichtig erscheint.

Biorelease-Behandlung

Eine Biorelease-Behandlung entspricht einem Coaching, welches die körperlich-seelische Ebene  einbezieht. Die Behandlung dient als Unterstützung, private, gesundheitliche und berufliche Ziele zu verwirklichen. Themen, die „unter der Oberfläche liegen“ können bewußt gemacht und aufgearbeitet werden, um verkapselte Lebensenergie zu befreien.

Psychotherapie

In der psychotherapeutischen Arbeit gehen Sie tiefer in den Prozeß.  Ich begleite Sie achtsam und respektvoll auf Ihrem Weg der Wandlung und des innerem Wachstums. Um sich selbst zu verstehen und liebevoll anzunehmen kann es wichtig sein, sich mit der eigenen Lebensgeschichte auseinanderzusetzen und sich mit dem „inneren Kind“ zu beschäftigen. Beziehungs- und Kontaktschwierigkeiten in der Gegenwart finden ihren Nährboden oft in alten, ungelösten Konflikten. Damit blockierende Verhaltens- und Denkweisen sich auflösen oder verwandeln können kann es sehr hilfreich sein, sich Gefühle von Schmerz, Trauer, Scham und Wut, aber auch Lust und Lebendigkeit zu erlauben. Die Aussöhnung mit sich selbst macht Sie unabhängiger von äußeren Gegebenheiten und öffnet den Raum für ein freies und differenziertes Erleben und Handeln.

Kosten und Behandlungsvereinbarung

Die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung : 60 Min. € 80,00

Nach einem Termin zum Kennenlernen besprechen wir miteinander das weitere Vorgehen.

Für einen Biorelease-Prozeß vereinbaren wir einzelne Termine nach Bedarf.

Für einen psychotherapeutischen Prozeß oder eine Krisenintervention beginnen wir mit einem Zyklus aus 5 nach Möglichkeit wöchentlichen Terminen.

Wenn Sie sich danach entscheiden tiefer einzusteigen, treffen wir eine Vereinbarung für 25 Behandlungstermine in einem wöchentlichen oder 14-tägigen Abstand.

Die Kostenübernahme durch private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen ist individuell unterschiedlich und erfolgt über die Gebührenordnung für Heilpraktiker. In den meisten Fällen werden die Behandlungskosten mindestens zu 80% übernommen.